Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

 

Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Abweichende Regeln gelten nur bei vorheriger schriftlicher Bestätigung durch die NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE, WEINBERGSWEG 22, 10119 BERLIN, TEL.: +49 30 66528996, FAX: +49 30 63499565, E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS.DE

 

2. Angebot

 

Die Produktabbildungen sind teilweise beispielhafte Abbildungen und können von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen.

 

Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Porto- und Verpackungskosten kommen gemäß der besonderen Zahlungsbedingungen hinzu. Es gelten stets die Preise aus dem aktuellen Katalog.

 

3. Bestellen

 

Du kannst bei uns telefonisch, über unseren Webshop oder per E-Mail bestellen. Bei schriftlichen Bestellungen ohne Angabe der Zahlungsweise behalten wir uns vor, die Ware nicht zu versenden.

 

4. Vertrag / Lieferung

 

Die Kaufverträge kommen durch Annahme der Bestellung zustande. Die Annahme der Bestellung erfolgt mündlich, schriftlich oder durch Ausführung der Lieferung. Wir liefern im Inland vorrätige Ware in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen per DHL an

dich aus.

Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht oder nicht so schnell lieferbar sein, so teilen wir dir schnellstmöglich den Liefertermin mit, oder alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann. Wir behalten uns vor, eine Teillieferung in Anspruch genommen, sofern dies für eine schnelle Abwicklung vorteilhaft erscheint.

 

4. 1. Zahlungsfristen gelten ab Rechnungsdatum

 

1. Rechnungsbeträge sind ohne Abzug mit Zugang der Rechnung fällig. Zahlungsverzug tritt ein, wenn die Rechnung nicht innerhalb von 30 Tagen nach Zugang ausgeglichen wird.

 

2. Während des Verzuges sowie bei Überschreiten eines vereinbarten Zah-lungstermins werden Verzugszinsen entsprechend der gesetzlichen Regelung gemäß § 288 BGB geschuldet.

 

5. Widerrufsbelehrung

 

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren im Besitz genommen bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

ÜBERBEWUSSTES SPEICHERN

WEINBERGSWEG 22

10119 BERLIN

FAX: +49 30 63499565

E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS.DE

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Telefon oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass SIE die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle zugesagt, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das SIE bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung entgelte berechnetSie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren übertragen ist.

 

Am besten erfolgt die Rücksendung der Artikel in der Originalverpackung oder Einer Vollkartonverpackung, ohne dass dies Voraussetzung für die Ausübung Ihres Widerrufsrechts ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen, die wir mit Unternehmern im Sinne von § 14 BGB schließen und auch nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für Eine Rückgabe sind geeignet.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen - die wir mit Unternehmern im Sinne von § 14 BGB schließen.- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

6. Umtausch

 

Gekaufte Artikel können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt umgetauscht werden, sofern der gewünschte Artikel noch vorrätig ist. Der Umtausch ist nur dann möglich, wenn die Ware im Originalzustand mit zugehörigen Etiketten und der Originalverpackung verschickt wird.
Bitte kontrollieren Sie die Ware nach Erhalt, bevor sie Etiketten oder Verpackung entsorgen.
 

7. Haftung

 

NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung gekaufter Produkte, insbesondere bei unsachgemäßem Gebrauch, entstehen.Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht.

 

8. Gewährleistung

 

Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Ablieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung an NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE, WEINBERGSWEG 22, 10119 BERLIN, TEL.: +49 30 66528996, FAX: +49 30 63499565, EMAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS. DE eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

 

9. Pflege

 

Beachte bitte die Waschanleitung, die du auf den Etiketten der Artikel findest. Störungen durch falsche Reinigung übernehmen wir nicht.

 

10. Defekte Artikel

 

Der Rückversand defekter Artikel ist nur dann möglich, wenn diese bereits in defektem Zustand verschickt wurden. Diese Entscheidung wird letztendlich von unseren Mitarbeiten getroffen. Wurde der Artikel nicht in defektem Zustand verschickt, kann eine Rücksendung nicht angenommen werden.

Bitte kontrollieren Sie die Ware nach Erhalt, bevor sie Etiketten oder Verpackung entsorgen.
Wir versuchen uns selbstverständlich in solchen Situationen zu vermeiden.

 

11.Rücktrittsrecht

 

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website in Anzeigen oder Flyern ist NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE zum Rücktritt von hierauf begründeten Verträgen berechtigt

 

12. Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE.

 

13. Datenspeicherung

 

Die für die Geschäftsabwicklung Notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an ein mit uns verbundenes Unternehmen. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Deine schutzwürdigen Belange werden dabei von uns berücksichtigt.

 

14. Widerspruchsrecht nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

 

Du hast als Betroffener nach dem BDSG ein Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung deiner Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen). Daneben besteht ein Recht auf Auskunft sowie unter bestimmten Vorraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Deiner in einer unserer Dateien verschlüsselter Daten.

 

15. Gerichtsstand

 

Gerichtsstand für alle Ansprüche ist, soweit zulässig, Berlin

 

16. Anwendbares Recht

 

Es gilt ausschließlich Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn Du Deinen allgemeinen Gerichtsstand im Ausland hast.

 

17. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine der näheren Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen erhalten.

 

18. Anbieterkennzeichnung

 

ÜBERBEWUSSTES SPEICHERN

Nikolai Goutzov

WEINBERGSWEG 22

10119 BERLIN

FAX: +49 30 63499565

E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS.DE

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE247580049

 

Inhaber: Nikolai Goutzov

 

Mehr Informationen über die von Superconscious Store benutzte Onlineshop-Plattform Shopify sowie deren Datenerhebung und -nutzung finden Sie  hier.

https://cdn.shopify.com/s/files/1/0740/7407/files/Shopify_gdpr-whitepaper.pdf?3506680182936184781

Widerrufsbelehrung & Muster-Widerrufsformular

 

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. Hut. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

ÜBERBEWUSSTES SPEICHERN

WEINBERGSWEG 22

10119 BERLIN

FAX: +49 30 63499565

E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS.DE

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Telefon oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass SIE die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Forderungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns empfangen IST Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das SIE bei der ursprünglichen Transaktion Haben, es sei denn eingesetzt, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall Werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren mit ihnen bezogen ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen - die wir mit Unternehmern im Sinne von § 14 BGB schließen. - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers angepasst sind.

 

Muster-Widerrufsformular

 

Wenn SIE den Vertrag widerrufen möchten, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

An:

 NIKOLAI GOUTZOV

ÜBERBEWUSSTES SPEICHERN

WEINBERGSWEG 22

10119 BERLIN

TEL.: +49 30 66528996

FAX: +49 30 63499565

E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS.DE

  

Am besten erfolgt die Rücksendung der Artikel in der Originalverpackung oder Einer Vollkartonverpackung, ohne dass dies Voraussetzung für die Ausübung Ihres Widerrufsrechts ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen, die wir mit Unternehmern im Sinne von § 14 BGB schließen und auch nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für Eine Rückgabe sind geeignet.

 

____________________________________________________________________ 

ENGLISCH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GELTEN FÜR ALLE ABSICHTSERKLÄRUNGEN, VERTRÄGE UND VERTRAGSHANDLUNGEN ODER VERTRAGSÄHNLICHE HANDLUNGEN VON NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE, WEINBERGSWEG 22, 10119 BERLIN („SUPERCONSCIOUS“) MIT IHREN KUNDEN (NACHFOLGEND „KUNDE“ BEZEICHNET). “). GEGENERKLÄRUNGEN DES KUNDEN UNTER HINWEIS AUF SEINE EIGENEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND/ODER EINKAUFSBEDINGUNGEN WIRD AUSDRÜCKLICH WIDERSPRUCHT; DIESE WERDEN NICHT TEIL VON VEREINBARUNGEN, ES SEI DENN, DIE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN WERDEN VON SUPERCONSCIOUS AUSDRÜCKLICH SCHRIFTLICH BESTÄTIGT.

 

2. DEFINITIONEN

2.1. „KUNDE“ IM SINNE DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN IST JEDE NATÜRLICHE PERSON, DIE DEN VERTRAG ZU ZWECKEN ABSCHLIESST, DIE WEDER IHRER GEWERBLICHEN NOCH IHRER SELBSTSTÄNDIGEN TÄTIGKEIT ZUVORSTELLBAR SIND.

2.2. Kaufmann im Sinne dieser AGB ist jeder Kunde, der bei Abschluss des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

3. VERTRAGSABSCHLUSS

3.1 DAS WARENANGEBOT AUF DER WEBSITE VON SUPERCONSCIOUS IST UNVERBINDLICH, KUNDEN GEBEN MIT IHRER BESTELLUNG EIN VERBINDLICHES ANGEBOT AUF DEN ABSCHLUSS EINES KAUFVERTRAGS AB.DIE EMPFANGSBESTÄTIGUNG (BEZEICHNET ALS „EMPFANGSMITTEILUNG“) UND MÖGLICHE STATUSMELDUNGEN, DIE NACHTRAG VON SUPERCONSCIOUS VERSENDET WERDEN, STELLEN KEINE ANNAHME DES ANGEBOTS DAR. SUPERCONSCIOUS KANN DIE BESTELLUNG DES KUNDEN INNERHALB VON ZWEI TAGEN NACH DEM EINGANG DER BESTELLUNG DURCH AUSDRÜCKLICHE ERKLÄRUNG ANNEHMEN PER EMAIL. DER VERTRAG KOMMT NACH ERHALT EINER SOLCHEN ERKLÄRUNG (BEZEICHNET ALS „AUFTRAGSBESTÄTIGUNG“) DURCH DEN KUNDEN zustande. DER VERSAND DER BESTELLTEN WAREN UND DIE VERSANDBESTÄTIGUNG AN DEN KUNDEN STEHT ALS AUSDRÜCKLICHE ANNAHMEERKLÄRUNG VON SUPERCONSCIOUS GLEICH, WENN EINE SOLCHE AUSDRÜCKLICHE ANNAHMEERKLÄRUNG NICHT VERSENDET WURDE.
DIE BESTELLBESTÄTIGUNG IST NICHT EINE ANNAHME DES KAUFANGEBOTS DURCH SUPERCONSCIOUS GLEICHZUSTELLEN, SONDERN EINE MITTEILUNG AN DEN KUNDEN, WELCHE DEN EMPFANG UND DIE GENAUEN BEDINGUNGEN DER BESTELLUNG BESTÄTIGT.
EIN OFFIZIELLER KAUFVERTRAG ZWISCHEN DEM KUNDEN UND SUPERCONSCIOUS KOMMT ERST ZUSAMMEN, WENN DER KUNDE VON SUPERCONSCIOUS – ZUSÄTZLICH ZUR AUFTRAGSBESTÄTIGUNG – EINEN WEITERE VERTRAG PER E-MAIL ERHALTEN.
SIND DIE BESTELLTEN WAREN AUF LAGER UND LIEFERBAR, ERHÄLT DER KUNDE INNERHALB EINER BEARBEITUNGSFRIST VON 48 STUNDEN NACH DER ERSTEN AUFTRAGSBESTÄTIGUNG DEN OBEN GENANNTEN KAUFVERTRAG.
FALLS DIE BESTELLTEN WAREN NICHT GELIEFERT WERDEN KÖNNEN SUPERCONSCIOUS WIRD DEN KUNDEN RECHTZEITIG ODER ÜBERHAUPT INNERHALB VON 48 STUNDEN NACH DER ERSTEN AUFTRAGSBESTÄTIGUNG INFORMIEREN.
KANN DIE BESTELLTE WARE NICHT RECHTZEITIG GELIEFERT WERDEN, KANN DER KUNDE WÄHLEN, AUF DIE BESTELLTE ZU WARTEN WAREN WIEDER AUF LAGER EINKOMMEN ODER DIE BESTELLUNG GANZ STORNIEREN.

Sollte die Ware überhaupt nicht geliefert werden können, wird SUPERCONSCIOUS die Auftragsbestätigung widerrufen und ein Kaufvertrag kommt nicht zustande. FÜR DEN FALL, DASS ZAHLUNGEN BEREITS BEI SUPERCONSCIOUS EINGEGANGEN SIND, WIRD DER KUNDE SOFORT ZURÜCKERSTATTET.  

3.2 DIESE VEREINBARUNG KANN NUR IN ENGLISCH ABGESCHLOSSEN WERDEN.

 

4. PREISE, VERSANDKOSTEN, ZAHLUNG

4.1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. ALLE PREISE INKLUSIVE DER AKTUELLEN DEUTSCHEN MEHRWERTSTEUER UND EXKLUSIV VERPACKUNGS- UND VERSANDKOSTEN. Mehrwertsteuer, Verpackung und Versand werden in der Rechnung gesondert ausgewiesen. BEI LIEFERUNG IN LÄNDER AUSSERHALB DER EU KÖNNEN ZUSÄTZLICHE GEBÜHREN UND ZÖLLE ANGEBOTEN WERDEN, DIE VOM KUNDEN ZU BEZAHLEN SIND.

4.2. DER KUNDE KANN ZWISCHEN VERSCHIEDENEN ZAHLUNGSARTEN WÄHLEN, DIE ABHÄNGIG VON DER BESTELLMENGE, DER LIEFERART, DEM ZIELORT UND DEN EINSTELLUNGEN IM KUNDENKONTO ANGEBOTEN WERDEN. DIE VERSCHIEDENEN ZAHLUNGSARTEN SIND DEM KUNDEN IM „WARENKORB“ ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND AUCH AUF DER WEBSITE VON SUPERCONSCIOUS BESCHRIEBEN. BEI DER ZAHLUNG PER KREDITKARTE LÖST SUPERCONSCIOUS DIE ZAHLUNG ERST MIT DEM VERSAND DER WAREN AUS. SOWEIT NICHTS ANDERES AUSDRÜCKLICH VEREINBART IST, IST DIE ZAHLUNG DES KAUFPREISES ZWEI WOCHEN NACH EINGANG DER RECHNUNG BEIM KUNDEN FÄLLIG.

 

5. LIEFERZEITBEGRENZUNGEN

5.1. DIE LIEFERZEITEN HÄNGEN VOM JEWEILIGEN PRODUKT AB. DIE VERFÜGBARKEIT DER JEWEILIGEN PRODUKTE WIRD AUF DER WEBSITE VON SUPERCONSCIOUS DURCH SYMBOLE UND ENTSPRECHENDE ERLÄUTERUNGEN ANGEZEIGT. JE NACH GEWÄHLTER VERSANDART WIRD DIE BESTELLUNG INNERHALB DER ÜBLICHEN LIEFERZEIT IN ODER AUS DEUTSCHLAND GELIEFERT. DER KUNDE WIRD PER E-MAIL INFORMIERT  

5.2. BEI ÄNDERUNG DES ERWARTETEN VERSANDTERMINS WIRD DER KUNDE NACH AUFGABE DER BESTELLUNG PER E-MAIL INFORMIERT. SOWEIT DER KUNDE EIN VERBRAUCHER IST, IST ER DANN BERECHTIGT, DIE BESTELLUNG JEDERZEIT VOR DER LIEFERUNG KOSTENFREI ZU STORNIEREN ODER ÄNDERUNGEN VORZUNEHMEN, SOFERN ZWISCHEN SUPERCONSCIOUS UND DEM KUNDEN NICHT ANDERS AUSDRÜCKLICH VEREINBART.

5.3. IST DER KUNDE Kaufmann, so wird er bei Überschreitung der Lieferzeit überbewusst eine angemessene letzte Frist setzen.

 

6 NICHTLIEFERUNG DURCH VORLIEFERANTEN

6.1. SUPERCONSCIOUS ÜBERNIMMT KEIN LIEFERRISIKO. IST DAS OBJEKT TROTZ VORHERIGEM ABSCHLUSS EINES ENTSPRECHENDEN KAUFVERTRAGES NICHT LIEFERBAR ODER VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR, WIRD SUPERCONSCIOUS DEN KUNDEN UNVERZÜGLICH NACH AUFGABE DER BESTELLUNG SOWIE IN DEN REGELMÄSSIGEN INTERVALLEN DAVON INFORMIEREN. BIS ZUR LIEFERUNG DURCH DEN VORLIEFERANTEN IST SUPERCONSCIOUS VON DER LEISTUNGSPFLICHT BEFREIT UND KANN BEI NICHTVERFÜGBARKEIT DEN VERTRAG MIT DEM KUNDEN KÜNDIGEN. DIES GILT NICHT, WENN SUPERCONSCIOUS DIE NICHTLIEFERUNG DURCH DEN VORLIEFERANTEN ZU VERANTWORTLICH HAT. WENN SUPERCONSCIOUS BEABSICHTIGT DEN VERTRAG ZU KÜNDIGEN, MACHT ES DAS WIDERRUFSRECHT UNMITTELBAR NACH ERKENNTNIS DER NICHTVERFÜGBARKEIT AUS.

6.2. IM FALLE EINER STORNIERUNG WERDEN BEREITS AUF DEN KAUFPREIS GEZAHLTE BETRAEGE VON SUPERCONSCIOUS SOFORT ZURÜCKERSTATTET. SCHADENERSATZANSPRÜCHE DES KUNDEN SIND AUSGESCHLOSSEN. DIES GILT NICHT, WENN SUPERCONSCIOUS FÜR DIE NICHTLIEFERUNG DURCH DEN VORLIEFERANTEN VERANTWORTLICH IST.

 

7. WIDERRUFSBELEHRUNG

 

WIDERRUFSRECHT

 

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. DIE ARTIKEL KÖNNEN AUCH UMTAUSCHT WERDEN, SOLANGE DIE NEUE WUNSCHGRÖSSE VERFÜGBAR IST.

 

DIE WIDERRUFSFRIST ENDET NACH 14 TAGEN AB DEM TAG AB, AN DEM SIE ODER EIN DRITTER, AUSSER DEM BEFÖRDERER UND VON IHNEN BEZEICHNET, DEN KÖRPERLICHEN BESITZ DER WAREN ERWERBEN.

 

UM DAS WIDERRUFSRECHT AUSZUÜBEN, MÜSSEN SIE UNS (NIKOLAI GOUTZOV, SUPERCONSCIOUS STORE, WEINBERGSWEG 22, 10119 BERLIN, TEL.: +49 30 66528996, FAX: +49 30 63499565, E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUS.DE) MIT EINER EINDEUTIGEN ERKLÄRUNG (Z.B. EIN PER POST, FAX ODER E-MAIL VERSENDETER SCHREIBEN) ÜBER IHREN ENTSCHLUSS, DIESEN VERTRAG ZU WIDERN, ZU ERKLÄREN. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

ZUR EINHALTUNG DER WIDERRUFSFRIST REICHT ES AUS, DASS SIE IHRE MITTEILUNG ÜBER DIE AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTS VOR ABLAUF DER WIDERRUFSFRIST ABSENDEN.

 

AUSWIRKUNGEN DES RÜCKTRITTS

 

WENN SIE VON DIESEM VERTRAG WIDERRUFEN, WERDEN WIR IHNEN ALLE VON IHNEN ERHALTENEN ZAHLUNGEN ERSTATTEN, MIT AUSNAHME DER KOSTEN DER LIEFERUNG (MIT AUSNAHME DER ZUSATZKOSTEN, DIE DURCH IHRE WAHL EINER ANDEREN LIEFERART ENTSTEHEN ALS DIE KOSTENGÜNSTIGSTE ART DER VON UNS ANGEBOTENEN STANDARDLIEFERUNG), UNVERZÜGLICH UND IN JEDEM FALL NICHT SPÄTER ALS 14 TAGE AB DEM TAG, AN DEM WIR ÜBER IHRE ENTSCHEIDUNG, DIESEN VERTRAG ZU WIDERN, INFORMIERT WERDEN. WIR FÜHREN DIESE RÜCKERSTATTUNG UNTER VERWENDUNG DERSELBEN ZAHLUNGSMITTEL DURCH, DIE SIE BEI ​​DER URSPRÜNGLICHEN TRANSAKTION VERWENDET HABEN, SOFERN SIE NICHT AUSDRÜCKLICH ANDERES VEREINBART HABEN; IN JEDEM FALL ENTSTEHEN IHNEN KEINE GEBÜHREN INFOLGE EINER SOLCHEN ERSTATTUNG. WIR KÖNNEN DIE ERSTATTUNG VERZIEHEN, BIS WIR DIE WAREN ZURÜCKERHALTEN HABEN ODER BIS SIE DEN NACHWEIS ÜBER DIE RÜCKSENDUNG DER WAREN VORGELEGT HABEN, Je nachdem, welches Ereignis früher eintritt.

 

SIE MÜSSEN DIE WAREN UNVERZÜGLICH UND IN JEDEM FALL 14 TAGE AB DEM TAG, AN DEM SIE UNS IHREN RÜCKTRITT VON DIESEM VERTRAG UNTERRICHTEN, ZURÜCKSENDEN ODER AN UNS ÜBERGABEN. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksenden. SIE TRAGEN DIE UNMITTELBAREN KOSTEN DER RÜCKSENDUNG DER WAREN. SIE HAFTEN NUR FÜR JEDEN GERINGEN WERT DER WAREN, DER DURCH EINE ANDERE HANDHABUNG ENTSTEHT, ALS DAS, WAS ERFORDERLICH IST, UM DIE ART, EIGENSCHAFTEN UND FUNKTIONSWEISE DER WAREN ZU BESTIMMEN.

WIDERRUFSFORMULAR

 

(Füllen Sie dieses Formular nur aus und senden Sie es zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten)

AN:

ÜBERBEWUSSTES SPEICHERN

WEINBERGSWEG 22

10119 BERLIN

FAX: +49 30 63499565 

E-MAIL: INFO@SUPERCONSCIOUSDE

 

 

 8. GARANTIE 

8.1. GESETZLICHE GEWÄHRLEISTUNGSRECHTE GELTEN. DIE GEWÄHRLEISTUNG HÄNGT SICH NACH DEN GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN SOWIE DEN FOLGENDEN REGELUNGEN AB.

8.2. IM FALLE EINES MÄNGELS DES OBJEKTS MUSS DER KUNDE NACHLEISTUNG VON SUPERCONSCIOUS VERLANGEN. WENN DER KUNDE DAFÜR EINE FRIST FESTLEGT, MUSS DIESE ANGEMESSEN SEIN.

8.3. ANSPRÜCHE WEGEN SACHMÄNGELN VERJÄHREN MIT DEM ENDE EINER FRIST VON ZWEI JAHREN AB ABLIEFERUNG DER SACHE.

8.4. DIE IN ABSCHNITT 8.3 GENANNTE VERJÄHRUNGSFRIST. GELTEN NICHT BEI VORSÄTZLICHEM VERHALTEN ODER BETRÜGERISCHEM VERSCHWEIGEN EINES MÄNGELS ODER IM FALL, DASS SUPERCONSCIOUS EINE GARANTIE FÜR DIE BESCHAFFENHEIT DES LIEFERGEGENSTANDS ÜBERNOMMEN HAT. AUSSERDEM GILT DIESE FRIST NICHT FÜR ANSPRÜCHE WEGEN SACHMÄNGELN BEI VERLETZUNGEN DER GESUNDHEIT UND SICHERHEIT, FÜR ANSPRÜCHE NACH DEM PRODUKTHAFTUNGSGESETZ, BEI GROB FAHRLÄSSIGER PFLICHTENVERLETZUNG ODER BEI SCHULDIGER VERLETZUNG WESENTLICHER VERTRAGSPFLICHTEN .

 

9. Defekte Artikel

Eine Rücksendung mit fehlerhaften Artikeln wird nur akzeptiert, wenn der/die Artikel fehlerhaft geliefert wurde/werden. Ein Mitglied unseres Teams oder der Verkäufer selbst wird die zurückgegebenen Artikel bewerten und wenn angenommen wird, dass die Artikel einem normalen Verschleiß unterliegen, werden sie nicht akzeptiert. Superconscious trifft besondere Vorkehrungen, um solche Situationen zu vermeiden.
Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn die Artikel neu und ungetragen sind. Zurückgesandte Artikel müssen außerdem in der Originalverpackung mit allen zugehörigen Etiketten sein.
Wir empfehlen allen Kunden, die gelieferten Artikel nach Erhalt zu überprüfen, bevor sie Etiketten oder Verpackungen entfernen.

 

10. VORBEHALT DES EIGENTUMS

GELIEFERTE WAREN BLEIBEN BIS ZUR VOLLSTÄNDIGEN BEZAHLUNG DES KAUFPREISES UND BESEITIGUNG ALLER FORDERUNGEN AUS DEM LIEFERVERTRAG EIGENTUM VON SUPERCONSCIOUS.

 

11. HAFTUNG

10.1. SCHADENSERSATZANSPRÜCHE AUS PFLICHTVERLETZUNG UND DELIKT SOWIE ANSPRÜCHE AUF ERSATZ VERgeblicher Aufwendungen sind sowohl gegenüber SUPERCONSCIOUS als auch gegenüber seinen Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen.

10.2. DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT NICHT, WENN DER SCHADEN VORSÄTZLICH ODER GROBE FAHRLÄSSIG VERURSACHT WURDE ODER AUF EINER VERLETZUNG WESENTLICHER VERTRAGSPFLICHTEN, sprich Vertragspflichten, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf die der Vertragspartner vertrauen darf REGELMÄSSIG ZU ERFÜLLEN SIND UND BEI DEREN VERLETZUNG DIE ERFÜLLUNG DES VERTRAGSZWECKS GEFÄHRDET WERDEN. SIE GILT AUCH NICHT FÜR SCHÄDEN DURCH VERLETZUNG DER GESUNDHEIT UND SICHERHEIT, WENN SUPERCONSCIOUS DIE PFLICHTVERLETZUNG ZU VERANTWORTLICH HAT. DIE BESCHRÄNKUNG GILT NICHT WEITERHIN FÜR SCHÄDEN, DIE DURCH DAS FEHLEN EINER EIGENSCHAFTSGARANTIE VERURSACHT WERDEN ODER FÜR DIE NACH DEM PRODUKTHAFTUNGSGESETZ GEHAFTET WIRD.

10.3. LIEFERUNGEN WERDEN ZUR ABDECKUNG DES TRANSPORTRISIKOS AUTOMATISCH TRANSPORTVERSICHERT. VON DER VERSICHERUNG AUSGEZAHLTE BETRÄGE WERDEN VON SUPERCONSCIOUS SOFORT AN DEN KUNDEN WEITERGEGEBEN. DIES GILT AUCH, WENN DIE HAFTUNG VON SUPERCONSCIOUS NACH DEN VORSTEHENDEN BESTIMMUNGEN AUSGESCHLOSSEN IST, TYPISCH EINTRETENDE UND VORHERSEHBARE SCHÄDEN TROTZDEM VERSICHERT SIND. WEITERE ANSPRÜCHE DES KUNDEN GEGENÜBER ÜBERBEWUSST SIND IN DIESEM FALL AUSGESCHLOSSEN.

 

12.AUSSCHLUSS DER AUFRECHNUNG

DER KUNDE IST NICHT ZUR AUFRECHNUNG BERECHTIGT DER AUFRECHNUNGSAUSSCHLUSS GILT NICHT, WENN DIE GEGENANSPRÜCHE VON SUPERCONSCIOUS NICHT BESTRITTEN, RECHTSSTREITIG ODER ENTSCHEIDUNGSBEREIT ERKLÄRT WERDEN.

 

13. ONLINE-REGISTRIERUNG, ZUGANGSDATEN

12.1. BEI DER REGISTRIERUNG WIRD NACH DER REGISTRIERUNG EIN BENUTZERKONTO FÜR DEN KUNDEN EINGERICHTET. DEM KUNDEN WERDEN DIE NOTWENDIGEN ZUGANGS- UND NUTZUNGSDATEN (IM FOLGENDEN „ZUGANGSDATEN“ EINSCHLIESSLICH PASSWORT BEZEICHNET) MITGETEILT. SUPERCONSCIOUS IST BERECHTIGT, DIE ZUGANGSDATEN DES KUNDEN NACHFRAGE ZU ÄNDERN. IN DIESEM FALL WERDEN DEM KUNDEN UMGEHEND DIE NEUEN ZUGANGSDATEN MITGETEILT.

12.2. DER KUNDE IST FÜR DEN SCHUTZ DER ZUGANGSDATEN VERANTWORTLICH. DIE ZUGANGSDATEN WERDEN GEHEIM GEHALTEN UND DÜRFEN DRITTEN NICHT OHNE VORHERIGE SCHRIFTLICHE ZUSTIMMUNG VON SUPERCONSCIOUS ZUGÄNGLICH GEMACHT WERDEN. DEM KUNDEN IST BEWUSST, DASS DRITTE MIT KENNTNIS DER ZUGANGSDATEN DIE MÖGLICHKEIT HABEN, BESTELLUNGEN BEI ÜBERBEWUSST IM NAMEN DES KUNDEN AUFZUGEBEN. FALLS DER KUNDE FESTSTELLT ODER VERDACHT, DASS SEINE ZUGANGSDATEN DURCH DRITTE VERWENDET WERDEN, IST ER SOFORT VERPFLICHTET, SEINE ZUGANGSDATEN ZU ÄNDERN ODER, WENN DIES NICHT MÖGLICH IST, SUPERCONSCIOUS.

SOFORT ZU INFORMIEREN

12.3. BEIM BEGRÜNDTEN VERDACHT EINES MISSBRAUCHS DER ZUGANGSDATEN DES KUNDEN, INSBESONDERE WENN EIN SOLCHER MISSBRAUCH DURCH DEN KUNDEN GEMELDET WURDE, HAT SUPERCONSCIOUS DAS RECHT, DEN ZUGANG SOFORT ZU SPERREN. SUPERCONSCIOUS INFORMIERT DEN KUNDEN ÜBER DIE SPERRUNG.

12.4. SUPERCONSCIOUS HAFTET NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE DEM KUNDEN DURCH UNSACHGEMÄSSE VERWENDUNG ODER VERLUST DER ZUGANGSDATEN ENTSTEHEN. DIES GILT NICHT, WENN DER SCHADEN VORSÄTZLICH ODER GROBE FAHRLÄSSIGKEIT VERURSACHT WURDE. DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS GILT AUCH NICHT FÜR VERLETZUNGEN DER GESUNDHEIT UND SICHERHEIT, WENN SUPERCONSCIOUS DIE PFLICHTVERLETZUNG ZU VERANTWORTLICH HAT.

 

14. DATENSCHUTZ

SUPERCONSCIOUS VERWENDET DIE VOM KUNDEN ANGEGEBENEN DATEN WIE NAME, ANSCHRIFT, TELEFONNUMMER, FAXNUMMER UND E-MAIL-ADRESSE AUSSCHLIESSLICH ZUR BEARBEITUNG DER BESTELLUNG UND FÜR SONSTIGE VERTRAGSBEZIEHUNGEN MIT DEM KUNDEN. DATEN WERDEN NICHT AN DRITTE WEITERGEGEBEN. DIE DATENSCHUTZPRAXIS VON SUPERCONSCIOUS steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TMG). BITTE BEACHTEN SIE AUCH UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG [LINK EINSETZEN].

 

15. RECHTLICHE HINWEISE ZU DEN INHALTEN DER SUPERCONSCIOUS-WEBSITES

DIE INHALTE DER WEBSITES VON SUPERCONSCIOUS WERDEN MIT ERHEBLICHEM FINANZIELLEN AUFWAND ERSTELLT UND AKTUALISIERT. DIE INHALTE DER WEBSEITEN VON SUPERCONSCIOUS DÜRFEN NUR ZUR INFORMATION DES KUNDEN FÜR EIGENEN BEDARF VERWENDET WERDEN. EINE HÖHERE NUTZUNG DER INHALTE ODER EINE VERLINKUNG MIT DEN INHALTEN ZU KOMMERZIELLEN ZWECKEN IST NICHT GESTATTET. DIES GILT UNABHÄNGIG VON DER RECHTLICHEN SCHUTZMÖGLICHKEIT INSBESONDERE FÜR WASSERZEICHEN UND SONSTIGE KENNZEICHEN VON SUPERCONSCIOUS, FÜR BILDER, PRODUKTBESCHREIBUNGEN, PRODUKTDATEN UND SONSTIGE PRODUKTINFORMATIONEN. DER KUNDE ERKENNT DIE OBEN GENANNTEN NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN DER INHALTE DER WEBSEITEN VON SUPERCONSCIOUS.

AN

 

16. VERSCHIEDENES

15.1 AUF DIESEN VERTRAG GILT AUSSCHLIESSLICH DAS RECHT DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. DIE ANWENDBARKEIT DES UN-KAUFRECHTS IST AUSGESCHLOSSEN. IST DER KUNDE VERBRAUCHER, GELTEN ZUSÄTZLICH DIE ZWINGENDEN VERBRAUCHERSCHUTZVORSCHRIFTEN DES STAATS, IN DEM DER KUNDE SEINEN GEWÖHNLICHEN WOHNSITZ HAT, SOFERN DIESE EINEN WEITERE SCHUTZ FÜR DEN KUNDEN BIETEN.

15.2 DER KUNDE ERHÄLT MIT DER AUFTRAGSBESTÄTIGUNG EINE PDF-KOPIE DIESES VERTRAGS.AUSSERDEM KANN DER KUNDE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN JEDERZEIT VON UNSERER WEBSITE 

HERUNTERLADEN

 

Weitere Informationen über Shopify, die Online-Shop-Plattform von Superconscious Store, und deren Datenerfassung und -nutzung finden Sie hier.

https://cdn.shopify.com/s/files/1/0740/7407/files/Shopify_gdpr-whitepaper.pdf?3506680182936184781

 

Diese Seite wird von Nikolai Goutzov ( SUPERCONSCIOUS BERLIN ) betrieben. Wir sind in Deutschland registriert und haben unseren Firmensitz Weinbergsweg 22, Berlin 10119 Deutschland. Dies ist auch unsere Haupthandelsadresse. Sie können uns unter der oben genannten Adresse und auf folgende Weise erreichen: Telefonnummer: + 49 30 66528996. E-Mail-Adresse: mail@superconscious.de. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE 247580049.  Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind bereit, an außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

JUNI 2016

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

.
The cookie settings on this website are set to 'allow all cookies' to give you the very best experience. Please click Accept Cookies to continue to use the site.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert
Click to zoom